Reichardt-Werke

Das ursprünglich in Halle an der Saale gegründete Werk siedelte sich 1898 in Wandsbek an und entwickelte sich, mit einem Fabrikgelände von 15000 qm und schließlich 4000 Mitarbeitern, zum größten Deutschen Kakao- und Schokoladenwerk.

Wandsbeker Schokolade ging damals in alle Welt.

zum Charlotte-Paulsen-Gymnasium

zur Startseite des Heimatmuseums